Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Petonke.Projekt

    

________________________


  Unserer aktueller Sponsor:

 

 

Wussten Sie schon?

Fotoindex/Bestellungen

Die Fotografien beider Aus-
stellungen sind jeweils unter
den Menüpunkten als Mini-
aturbilder mit der ent-
sprechenden Kennziffer
zu finden. Wer Bilder nach-
bestellen möchte, kann sich
mit Wieland von Western-
hagen
in Verbindung setzen. 

 

 

 

  In Planung für 2019 : Bildband mit Fotografien von Wolfgang Petonke 

Petonkes Kunststücke

Das Beste von Wolfgang Petonke zeigen wir in einer Ausstellung vom 2. bis 23. Oktober 2016 beim Kunstkreis Preetz in der Gasstraße 5. Im Vordergrund steht dann die Fotokunst des Bildjournalisten.

Nach den beiden Ausstellungen im Heimatmuseum dachten wir, es wäre interessant, die Fotos einem anderen Publikum vorzustellen.
Wie kommen die Bilder bei Menschen an, die vielleicht eher die Kunstfertigkeit des Fotografen in den Blickpunkt stellen?
Und eigentlich wollten wir schon jetzt einen Bildband mit den Fotografien von Wolfgang Petonke fertiggestellt haben. Aber so etwas braucht doch etwas mehr Zeit. Und das ist vielleicht auch gut so, denn jetzt erscheint das Preetzer Straßenbuch, und da muss man sich ja nicht unnötig Konkurrenz machen.

Wolfgang Petonke war, wie man damals sagte, ein schwermütiger Menschen. Die künstlerische Leiterin des Kunstkreises, Wübke Rohlfs Grigull, hat das gleich in seinen Bildern erkannt. Sie spricht von einer starken Melancholie, die die Fotografien umgibt.

Ein Eintrag aus einem Poesiealbum spricht möglicherweise Bände, wenn es um das Seelenleben Petonkes geht. Er schrieb:

Wer einsam lebt, der hat es gut, weil keiner da, der ihm was tut! (W. Busch)
Eine Wahrheit, die erst die Erfahrung eines längeren Lebens bestätigt, die aber sehr bedeutsam sein kann; denn wir kommen alle einmal in die Lage, unsere Zeitgenossen satt zu haben.
Nicht ganz so pessimistisch wie es aussieht.
Preetz, 25.4.59    W. Petonke

Trotz allem, finden wir, strahlen viele Fotografien auch Lebensfreude aus, und das ist bei einer eher depressivien Gemütslage dann wirklich eine Kunst.

Übrigens: Die Ausstellungsbilder sind käuflich zu erwerben!


Eindrücke von der Vernissage am Sonntag, 2. Oktober, mit "Nachlassverwalter" Wieland von Westernhagen und Wübke Rohlfs-Grigull vom Kunstkreis:



Du lebst schon lange
in Preetz, wenn ...

In dieser Facebook-Gruppe
werden alte Fotos und Erinnerungen
aus Preetz ausgetauscht.

Atelier von Westernhagen

Die meisten Fotos stammen aus dem Archiv von Wieland von Westernhagen.

Kontakt/
Impressum

 Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben oder Fotos bestellen möchten, wenden Sie sich an uns.